Biologe*in, Limnologe*in oder Umweltwissenschaftler*in (w/m/d)

  • Wermelskirchen
  • Vollzeit
  • unbefristet

Einleitung

Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeitende arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu.

Für die Fachgruppe Gewässergüte/Limnologie im Bereich Wasserwirtschaftliche Grundlagen – Dienste und Zukunftsthemen suchen wir am Standort Wermelskirchen (Dhünn) zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Biologe*Biologin; Limnologe*Limnologin oder Umweltwissenschaftler*in

 ​​

Das sind Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Fortschreibung von limnologischen Monitoringprogrammen in den Fließgewässern des Wupper-Einzugsgebietes zur Erfassung der Gewässergüte (Schwerpunkt Makrozoobenthos)
  • Erfolgskontrolle, Defizitanalyse, Bewertung und Dokumentation der Auswirkungen von wasserwirtschaftlichen Maßnahmen auf die Fließgewässer
  • Eigenständige Auswertung, Darstellung und Kommunikation von Messwerten in Form von Präsentationen, Stellungnahmen, Berichten
  • Durchführung von Freilandarbeiten und taxonomische Bestimmung von Makrozoobenthos
  • Datenpflege, Datenmanagement der limnologischen Messwerte
  • Mitarbeit im Digitalisierungsprozess des Wupperverbandes
 ​​

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium der Studiengänge Limnologie, Biologie, Umweltwissenschaften o.ä. (Uni-Diplom oder Master)
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Gewässerökologie (Biologie und Chemie) der Fließgewässer
  • Kenntnis der Wasserrahmenrichtlinie und der Gewässerbewertung mittels Makrozoobenthos und Fischfauna
  • Taxonomische Kenntnisse Makrozoobenthos
  • Idealerweise Erfahrungen mit naturschutzfachlichen Bewertungen
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), von Vorteil sind Kenntnisse in GIS
  • Die Bereitschaft der aktiven Teilnahme an externen Fachgremien
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Fahrerlaubnisklasse B

Benefits

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Aus- und Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Zusatzversicherung
  • Diversität und Nachhaltigkeit

Das bieten wir:
•    Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team
•    Leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände TV-WW/NW
•    Betriebliche Gesundheitsförderung entsprechend des Demographie-Tarifvertrages
•    Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Der Wupperverband setzt sich für die Gleichstellung von Menschen im Beruf ein. Deshalb werden Frauen besonders zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Auch Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle unter Einbezug von Teilzeitmöglichkeiten.

Einsatzort: 

Wermelskirchen ​
Am Walde 2
42929 Wermelskirchen ​

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bei uns online!

Bewerbungsfrist: 20.06.2023

Ihr*e Ansprechpartner*in:

Silvia Heise
Leitung Personalbeschaffung und -entwicklung
Tel: 0202 583 229